Beitragsansicht wählen

Kreditkarten im Vergleich

Eine Kreditkarte ist nicht nur ein ‚Muss‘ wenn Sie reisen (vor allem in den USA zum Beispiel werden Sie ohne Kreditkarte nicht weit kommen) sondern ist auch im Alltag recht praktisch: Wie der Name schon sagt, bekommen Sie auch eine Art Kredit, da der Betrag oft erst am …

Ratenkreditvergleich

Eine Kreditaufnahme kann in bestimmten Szenarien durchaus Sinn ergeben. Beispielsweise könnte man das Niedrigzinsumfeld nutzen um teure Altkredite abzulösen oder um kurzfristige Verbindlichkeiten zu tilgen, um nicht den teuren Überziehungszins des Girokontos in Anspruch zu nehmen. Auch müssen manchmal Anschaffungen vorfinanziert werden. Die aktuellen Daten des unten stehenden …

Crowdinvesting Möglichkeiten

Das Thema Crowdinvesting ist recht kompliziert und man würde es „Anfängern“ ziemlich sicher nicht empfehlen. Bei hohen Renditen sollte man grundsätzlich skeptisch werden. Es gibt eine allgemein bekannte Weisheit (die übrigens auch in den Finance Vorlesungen an der Uni gelehrt wird) und die besagt: „Rendite korreliert mit Risiko“. …

Chartanalyse Tool

Ein einfaches Programm für die Chartanalyse. Geben Sie einfach links oben den Titel Ihrer Aktie ein. Passend hierzu empfiehlt sich auch den Artikel über Chartanalyse zu lesen. Zugegebenermaßen ersetzt das Tool kein umfängliches Chartanalyseprogramm, aber ist durchaus praktisch um schnell man einen Chart zu checken ohne die Seite …

Wirtschaftskalender

Der unten aufgeführte Wirtschaftskalender ist wirklich praktisch, wenn man eine gute Übersicht bekommen möchte, welche (eventuell) kursbeeinflussenden Zahlen veröffentlicht werden und gegebenenfalls für Sie auch interessant und relevant zum Backtesten (zum Beispiel einer Newstrading Strategie). Schaden tut es auf jeden Fall nicht, ab und zu reinzuschauen. Der Wirtschaftskalender …

Börsenlexikon: ‚A‘

Die hier erklärten Börsenbegriffe mit dem Anfangsbuchstaben ‚A‘ werden so einfach wie möglich gehalten und sind bei weitem nicht vollständig. Es geht mehr darum, dass man ein häufiges Wort mal schnell nachschlagen kann, mit einer verständlichen Erklärung. Abgeltungssteuer: Kapitalerträge werden durch die Abgeltungssteuer mit 25 % versteuert. Dazu …

Die Anlage Branchen der Zukunft

Wenn Sie schon länger am Markt aktiv sind und schon verschiedene Anlagestrategien ausprobiert haben, werden Sie sich sicher schon einmal überlegt haben, welche Geschäftsfelder in der Zukunft groß auftrumpfen könnten und ordentliche Rendite abwerfen könnten. Wenn man die richtigen Nischen findet, wird man wohl eine eindeutige Überrendite erwirtschaften …

Susan Levermann: Der entspannte Weg zum Reichtum

Susan Levermann, die Autorin des Buches Der entspannte Weg zum Reichtum, hat viele Jahre als Fondsmanagerin für Deutschlands größte Fondsgesellschaft (DWS) gearbeitet und kann ohne Zweifel als Expertin im Gebiet der Aktienauswahl angesehen werden. Ich bin normalerweise recht kritisch, was Titel wie „Der entspannte Weg zum Reichtum“ angeht, aber …

Benjamin Graham: Intelligent Investieren

Benjamin Graham gilt als Erfinder des ‚Value Investing‘ und hat die Fundamentalanalyse geprägt, wie fast kein anderer. Sein Meisterschüler Warren Buffett bezeichnet das Buch Intelligent Investieren: Der Bestseller über die richtige Anlagestrategie als das beste Buch über das Investieren, das je geschrieben wurde. Schon das erste Kapitel ist bemerkenswert, da …

Technische Analyse der Finanzmärkte

Falls dir der Artikel über die Chartanalyse gefallen hat, könnte das Buch Technische Analyse der Finanzmärkte: Grundlagen, Strategien, Methoden, Anwendungen. Inkl. Workbook für dich das richtige sein. (Dieser Link führt dich direkt zu Amazon). Das Buch ist das Standardwerk, der Chartanalyse und ein ,Muss‘ für jeden Charttechniker. Murphy …

€uro: Das Magazin für Wirtschaft und Geld

Heute möchte ich euch ausnahmsweise einmal kein Buch vorstellen sondern eine Zeitschrift. Es gibt sehr viele Zeitschriften über die Börse und die aktuellen Wirtschaftsnews, wie zum Beispiel: Der Aktionär, Focus Money, Harvard Business Manager, Wirschaftswoche, Handelsblatt, €uro… . Leider sind viele Finanzzeitschriften sehr teuer (wie übrigens auch die Bücher). …
Die Börsenanleitung für Faule und Kluge
Depotvergleich
Robo Advisor im Überblick
Kreditkarten im Vergleich
Was bewegt die Märkte? Teil 2: Effizienzmarkthypothese vs. Warren Buffett
Börsenweisheiten
Börsenweisheiten: Sell in May and go away
Dogs of the Dow
Börsenstrategien: Dividendenstrategien
Die Börsenanleitung für Faule und Kluge