Technische Analyse der Finanzmärkte

Falls dir der Artikel über die Chartanalyse gefallen hat, könnte das Buch Technische Analyse der Finanzmärkte: Grundlagen, Strategien, Methoden, Anwendungen. Inkl. Workbook für dich das richtige sein. (Dieser Link führt dich direkt zu Amazon). Das Buch ist das Standardwerk, der Chartanalyse und ein ,Muss‘ für jeden Charttechniker.

Murphy erklärt Anfangs sehr schön, weshalb die Chartanalyse funktioniert und macht eine sehr schöne Unterteilung in Umkehrformationen und Fortsetzungsformationen. Achtung: Die Wissenschaft glaubt nicht an Chartanalyse.

Den Themen Umsatz, Gleitende Durchschnitte, Oszillatoren, Kerzencharts und der Elliott-Wellen-Theorie sind jeweils ganze Kapitel gewidmet. Sehr spannend ist auch das Kapitel ,Zeitzyklen‘, das den Fokus nicht nur auf den Aktienkurs wirft, sondern sich damit beschäftigt, in welchen regelmäßigen Zeitabständen sich oftmals Ereignisse wiederholen. Dies erlaubt einen sehr tiefgründigen Einblick über das Auf und Ab an der Börse, aber auch in ganz anderen Lebensbereichen: Alles im Leben ist der Polarität unterworfen. Durch die Kapitel ,Computer und Handelssysteme‘ und ,Geldmanagement‘ wird das Buch sehr schön abgerundet und auch, wenn man sich für ,Intermarket-Analyse‘ (also den Zusammenhang zwischen verschiedener Anlageklassen) interessiert, wird man ausreichend informiert, obwohl Murphy diesem Thema sogar ein eigenes Buch gewidmet hat: Trading mit Intermarket-Analyse: Murphy’s Visual Approach – Wie Sie die Märkte schlagen

Fazit

Die Kapitel sind sehr schön eingeteilt und das ganze Buch folgt einem roten Faden. Das Buch ist für Anfänger sowie Fortgeschrittene zu empfehlen und eine eindeutige Kaufempfehlung. Ich würde sogar soweit gehen, dass es eines der besten Bücher über die Börse überhaupt ist, welches auch den recht stolzes Preis rechtfertigt. Ich war jahrelang ein begeisterter Anhänger der Chartanalyse, bis ich gemerkt habe, dass ich damit keinen Erfolg habe. Von daher empfehle ich das Buch mit Wehmut. Vielleicht gelingt es dir ja besser oder die Chartanalyse funktioniert wirklich nicht. Wer weiß.

Hier noch einmal mit Bildvorschau:

Wie bewertest Du diesen Beitrag?

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Artikel weiterleiten

Schreibe einen Kommentar

+ 84 = 91

Die Börsenanleitung für Faule und Kluge
Depotvergleich
Robo Advisor im Überblick
Kreditkarten im Vergleich
Was bewegt die Märkte? Teil 2: Effizienzmarkthypothese vs. Warren Buffett
Börsenweisheiten
Börsenweisheiten: Sell in May and go away
Die Börsenanleitung für Faule und Kluge
Was bedeuten Bulle und Bär?
Was bedeuten der Stier (Bulle) und der Bär?