Kreditkarten im Vergleich

Eine Kreditkarte ist nicht nur ein ‚Muss‘ wenn Sie reisen (vor allem in den USA zum Beispiel werden Sie ohne Kreditkarte nicht weit kommen) sondern ist auch im Alltag recht praktisch: Wie der Name schon sagt, bekommen Sie auch eine Art Kredit, da der Betrag oft erst am Ende des Monats abgebucht wird, wenn auch endlich das Gehalt mal wieder kommmt (hoffentlich). Wenn Sie sich jetzt ins Fäustchen lachen, weil Sie verbeamtet sind und sagen, dass Ihr Gehalt immer am Monatsanfang kommt, dann lohnt es sich eventuell trotzdem: Für Bezahlvorgänge in Online-Shops oder ähnliches kann man das Ding auch öfters gut gebrauchen …

Wie bewertest Du diesen Beitrag?

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Artikel weiterleiten

Schreibe einen Kommentar

76 − 67 =

Was bewegt die Märkte? Teil 2: Effizienzmarkthypothese vs. Warren Buffett
Börsenweisheiten
Börsenweisheiten: Sell in May and go away
Die Börsenanleitung für Faule und Kluge
Wie wähle ich Aktien mit Fundamentalanalyse aus?
Aktienauswahl: Was ist Fundamentalanalyse?